Angebote zu "Reise" (598 Treffer)

Der Fritten-Humboldt. Meine Reise ins Herz der ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als TV-Imbisswirt Ingo hat er in der legendären WDR-Serie ´´Dittsche - Das wirklich wahre Leben´´ nicht nur Olli Dittrich, sondern auch Rudi Carrell, Thomas Gottschalk und Günter Jauch bedient. Jetzt hat sich Jon Flemming Olsen aufgemacht, das echte Imbissleben zu erforschen. Einen Sommer lang war er unterwegs, um in jedem Bundesland einmal hinter dem Tresen zu stehen, Currywürste zu schneiden, Teller zu spülen und vor allem - den Befindlichkeiten der Menschen nachzuspüren.Ob nun bei ´´Alles Wurscht´´ in München oder vor dem ´´Glückauf-Grill´´ in Dorsten, zwischen Friteuse und Flaschenbier wartet das wirkliche wahre Leben. Herausgekommen ist der Fritten-Humboldt: ein amüsanter kulinarischer Streifzug durch die deutsche Imbisslandschaft und zugleich ein tragisch-komischer Fingerabdruck unserer Gegenwart. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jon Flemming Olsen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/001062/bk_rhde_001062_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Klüche, Reise-Handbuch Dänemark
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Reiseführer Von Hans Klüche 472 Seiten mit zahlreichen farbigen Fotos und Karten und einer Extra-Reisekarte. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Dänemark flächendeckend; gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte. Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Dänemark reiste Autor Hans Klüche wieder kreuz und quer durch das Land. Er besuchte neueste Museen und Attraktionen wie das spektakuläre TIRPITZ in Blåvand; das Zugvogel-Center in Skagen, das Architekturmuseum DAC i BLOX in Kopenhagen oder Esrum Kloster og Møllegård; Besucherzentrum des im Juli 2018 eröffneten Nationalparks Kongernes Nordsjælland. Darüber hinaus erkundete er Innovationen wie die Boote mit Öko-Strom-Motoren zum Selbststeuern im Kopenhagener Hafen und spürte kulinarischen Trends nach in der ambitionierten nordischen Küche ebenso wie auf hippen Streetfood-Märkten. Er schaute auch wieder in Annies Kiosk vorbei, um zu prüfen; ob der Kult-Imbiss am Ufer des Flensborg Fjord trotz Umbau und Besitzerwechsel immer noch die besten Hotdogs der Welt auftischt ... Von der rauen Nordseeküste im Westen bis zu den Klippen von Bornholm ganz im Osten werden Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" Highlights, schönste Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort wählte Hans Klüche attraktive und besondere Unterkünfte; Restaurants oder Einkaufsadressen aus, in größeren Städten leicht zu finden auf speziell für das Buch erstellten Cityplänen. Vorschläge für aktives Urlauben erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Wanderung an den faszinierenden Kreideklippen auf Møn oder eine Kanutour auf der Suså im zentralen Seeland, unter Dänen längst populär; von deutschen Urlaubern aber kaum entdeckt. Viel Wissenswertes über Dänemark; seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 450 000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 26 Citypläne; Wander- und Routenkarten. Inhaltsverzeichnis Wissenswertes über Dänemark; Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer; die Nordseeküste mit Rømø; Nordjütland; Ostjütland und Fünen; Lolland, Falster, Møn und Seeland, Kopenhagen, Nordseeland und Bornholm, 27 Karten und Pläne plus eine separate Dänemark-Reisekarte im Maßstab 1:450.000. Hans Klüche ist Reisejournalist und -buchautor mit dem Schwerpunkt Nordeuropa. Er hat einige Jahre in Dänemark gelebt. Hier finden Sie mehr noch mehr Dänemark-Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise Know-How CityTrip Istanbul
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser kompakte Reiseführer ist der ideale Begleiter, um die aufregende Stadt am Bosporus individuell zu entdecken: Alle touristischen Höhepunkte und weniger bekannte Ecken Istanbuls ausführlich vorgestellt und bewertet + erlebnisreicher Stadtspaziergang mit genauer Beschreibung + die besten Adressen für den Einkaufsbummel + empfehlenswerte Restaurants, Bars, Klubs, Imbisse und Teegärten + alle reisepraktischen Infos von Anreise bis Verkehrsmittel + herausnehmbarer Faltplan. ++++ Dazu: Gratis-App für Smartphone, Tablet und PC mit Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Türkisch. ++++ Istanbul ist eine brodelnde und widersprüchliche Schnittstelle zwischen Orient und Europa, deren Bann sich kein Besucher entziehen kann. Sie bietet berühmte Museen und Highlights wie die Hagia Sofia, den Kanonentor-Palast oder die Sultan-Ahmet-Moschee, aber auch orientalische Shoppingfreuden auf dem Großen Bazar, Schiffsfahrten auf dem Bosporus oder Ausflüge in die Umgebung. Allen berühmten Sehenswürdigkeiten, Museen und Attraktionen gibt dieser Reiseführer gebührend Raum. Darüber hinaus enthält er vielfältige Anregungen und Insider-Empfehlungen, um die größte Stadt der Türkei auch aus anderen Blickwinkeln kennenzulernen. ++++ CityTrip - die aktuellen Stadtführer von Reise Know-How, mit über 100 Städtezielen die weltweit umfangreichste Kollektion. Fundiert, übersichtlich, praktisch. Mit Faltplan zum Herausnehmen, cleverem Nummernsystem zur Orientierung, stimmungsvollen Fotos, strapazierfähiger Bindung. ++++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Reise Know-How CityGuide Moskau
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie Kreml, Roter Platz, Tretjakow-Galerie und Neujungfrauenkloster wird in diesem umfassenden Reiseführer auch das unbekannte Moskau beleuchtet: Teeclubs, Wohnhausmuseen, Stadtstrände, Galerien und Souvenirgeschäfte für Sowjetnostalgiker. Orte, die bislang in keinem deutschen Moskau-Stadtführer zu finden sind, werden wieder lebendig: Lenins Landsitz, die Revolutionsdruckerei von 1905, das Lomakow-Oldtimer-Museum, ... Aus dem Inhalt: - Reise-Know-how zu allen praktischen Fragen vor und während der Reise. - Sorgfältige Beschreibung der interessantesten Stadtteile mit ihren Sehenswürdigkeiten. - Sieben Stadtrundgänge, Architektur-Schwerpunkt und Ausflüge in die Umgebung. - Unterkunftsempfehlungen für jeden Geldbeutel und Geschmack. - Die Gastronomie in ihrer ganzen Vielfalt:Restaurants, Cafés, Teeklubs, Bars, Imbiss-Restaurants. - Verkehrsmittel von Auto, Bus und Bahn bis Metro und Taxi. - Ausführliche Kapitel zu Geschichte, Kunst, Kultur und Architektur. - Ausgewählte Adressen zum Shopping:Kaufhäuser, Boutiquen, Galerien, Einkaufspassagen, Kioske. - Aktuelle Tipps zum Nachtleben: Bars, Klubs, Discos. - Stadtplan als praktischer Faltplan zum Herausnehmen. 16 zusätzliche Karten und Stadtteilpläne, eng mit dem Text verzahnt durch das intelligente Nummernsystem. - Kleine Sprachhilfe Russisch. ------- Ausstattung: ca. 348 Seiten, komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 16 detaillierte Karten und Stadtpläne, Faltplan zum Herausnehmen, russische Sprachhilfe, ausführliches Register, Griffmarken, strapazierfähige PUR-Bindung. ------ NEU: mit QR-Code! Mit dem Smartphone vom Buch direkt ins Web: textbegleitende Luftbildansichten und Navigationshilfen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten, touristisch wichtigen Orten und zum Stadtspaziergang unter Google Maps(TM).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Reise Know-How CityTrip Shanghai
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

CityTrip Shanghai ist der ideale Begleiter, um die chinesische Metropole intensiv zu entdecken: Alle touristischen Höhepunkte und weniger bekannte Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet - erlebnisreiche Stadtspaziergänge mit genauer Beschreibung - die besten Adressen für den Einkaufsbummel - empfehlenswerte Restaurants, Klubs, Bars und Kneipen - alle reisepraktischen Infos von Anreise über Einreisebestimmungen bis Verkehrsmittel - herausnehmbarer Faltplan. ++++ Dazu: kostenlose Web-App für Smartphone, Tablet und PC mit Stadtplan- und Luftbildansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf der Stadtspaziergänge, seitenbezogenen News und Korrekturen nach Redaktionsschluss, Mini-Audiotrainer Chinesisch. ++++ Shanghai ist eine der faszinierendsten Metropolen des chinesischen Ostens und wird auch als heimliche Hauptstadt Asiens bezeichnet. Die Stadt ist Chinas wirtschaftlicher Motor und Finanzzentrum des Landes. Der Bauboom kennt keine Grenzen, eine einzigartige moderne Architektur trifft auf sehenswerte alte Kolonialbauten und traditionelle chinesische Viertel. All diese Facetten der Stadt lassen sich mit diesem aktuell recherchierten Reiseführer auf eigene Faust entdecken. Auch das historische Shanghai mit seinen Kolonialbauten und die beliebten Ausflugsziele Qibao, Sheshan und Zhujiajiao werden mit großem Detailreichtum und viel Praxisnähe beschrieben. ++++ Aus dem Inhalt: - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt ausführlich vorgestellt - Die ganze Breite der Gastronomie: von Feinschmeckerrestaurants bis zum mitternächtlichen Imbiss - Unterkünfte von nobel bis preiswert: gründlich vor Ort recherchiert und ausführlich kommentiert - Einkaufstipps von der Shopping-Mall bis zu traditionellen chinesischen Märkten - Tipps für Nachtschwärmer und Liebhaber ausgefallener Kneipen, trendiger Bars und Discos - Feste feiern: alle Highlights des jährlichen Veranstaltungskalenders - Hintergrundartikel mitTiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ... ++++ CityTrip - die aktuellen Stadtführer von Reise Know-How, mit über 100 Städtezielen die weltweit umfangreichste Kollektion. Fundiert, übersichtlich, praktisch. Mit Faltplan zum Herausnehmen, cleverem Nummernsystem zur Orientierung, stimmungsvollen Fotos, strapazierfähiger Bindung ... ++++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Dänemark reiste Autor Hans Klüche wieder kreuz und quer durch das Land. Er besuchte neueste Museen und Attraktionen wie das spektakuläre TIRPITZ in Blåvand, das Zugvogel-Center in Skagen, das Architekturmuseum DAC i BLOX in Kopenhagen oder Esrum Kloster og Møllegård, Besucherzentrum des im Juli 2018 eröffneten Nationalparks Kongernes Nordsjælland. Darüber hinaus erkundete er Innovationen wie die Boote mit Öko-Strom-Motoren zum Selbststeuern im Kopenhagener Hafen und spürte kulinarischen Trends nach in der ambitionierten nordischen Küche ebenso wie auf hippen Streetfood-Märkten. Er schaute auch wieder in Annies Kiosk vorbei, um zu prüfen, ob der Kult-Imbiss am Ufer des Flensborg Fjord trotz Umbau und Besitzerwechsel immer noch die besten Hotdogs der Welt auftischt ... Von der rauen Nordseeküste im Westen bis zu den Klippen von Bornholm ganz im Osten werden Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ Highlights, schönste Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort wählte Hans Klüche attraktive und besondere Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen aus, in größeren Städten leicht zu finden auf speziell für das Buch erstellten Cityplänen. Vorschläge für aktives Urlauben erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Wanderung an den faszinierenden Kreideklippen auf Møn oder eine Kanutour auf der Suså im zentralen Seeland, unter Dänen längst populär, von deutschen Urlaubern aber kaum entdeckt. Viel Wissenswertes über Dänemark, seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 450 000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 26 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Dänemark reiste Autor Hans Klüche wieder kreuz und quer durch das Land. Er besuchte neueste Museen und Attraktionen wie das spektakuläre TIRPITZ in Blåvand, das Zugvogel-Center in Skagen, das Architekturmuseum DAC i BLOX in Kopenhagen oder Esrum Kloster og Møllegård, Besucherzentrum des im Juli 2018 eröffneten Nationalparks Kongernes Nordsjælland. Darüber hinaus erkundete er Innovationen wie die Boote mit Öko-Strom-Motoren zum Selbststeuern im Kopenhagener Hafen und spürte kulinarischen Trends nach in der ambitionierten nordischen Küche ebenso wie auf hippen Streetfood-Märkten. Er schaute auch wieder in Annies Kiosk vorbei, um zu prüfen, ob der Kult-Imbiss am Ufer des Flensborg Fjord trotz Umbau und Besitzerwechsel immer noch die besten Hotdogs der Welt auftischt …Von der rauen Nordseeküste im Westen bis zu den Klippen von Bornholm ganz im Osten werden Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« Highlights, schönste Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort wählte Hans Klüche attraktive und besondere Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen aus, in größeren Städten leicht zu finden auf speziell für das Buch erstellten Cityplänen. Vorschläge für aktives Urlauben erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Wanderung an den faszinierenden Kreideklippen auf Møn oder eine Kanutour auf der Suså im zentralen Seeland, unter Dänen längst populär, von deutschen Urlaubern aber kaum entdeckt. Viel Wissenswertes über Dänemark, seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 450 000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 26 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Dänemark flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Dänemark, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, die Nordseeküste mit Rømø, Nordjütland, Ostjütland und Fünen, Lolland, Falster, Møn und Seeland, Kopenhagen, Nordseeland und Bornholm, 27 Karten und Pläne plus eine separate Dänemark-Reisekarte im Maßstab 1:450.000.Hans Klüche, geboren in Ibbenbüren, lebte und arbeitete nach dem Studium der Publizistik und Skandinavistik als freier Auslandskorrespondent in Kopenhagen. Als Journalist und Fotograf ist er dem Norden bis heute eng verbunden geblieben und hat an zahlreichen Reiseführern und Bildbänden über Dänemark, Norwegen und Island mitgearbeitet.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Reise Know-How CityTrip Wellington, Neuseeland
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der optimale Reiseführer, um Wellington individuell zu entdecken! Wellington ist die Hauptstadt von Neuseeland, Regierungssitz, Zentrum der Filmindustrie und zugleich eine der gemütlichsten Metropolen der Welt. Im Zentrum reihen sich viktorianische Bauwerke neben modernen Spiegelglasfronten auf und verleihen der von Wasser umringten City ein unverwechselbares Stadtbild. Aus dem Inhalt dieses kompakten Stadtführers: - Wellington entdecken: sorgfältige Beschreibung der interessantesten Sehenswürdigkeiten und Stadtviertel, übersichtlich gegliedert. Erlebnisreicher Stadtspaziergang. - Die ganze Breite der Gastronomie: von Feinschmecker-Restaurants über Pubs und Bars bis zum mitternächtlichen Imbiss. - Unterkünfte von nobel bis preiswert: aktuell vor Ort recherchiert und ausführlich kommentiert. - Für Individualreisende: alle reisepraktischen Infos zu Anreise, Preisen, Öffnungszeiten, Touren, Shopping, öffentlichen Verkehrsmitteln, Nightlife, Events, Hilfe im Notfall, ... - SpannendesHintergrundwissen: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ... - Richtig ankommen: exakte Adressangaben, alles leicht zu finden im beiliegenden Stadtplan mit der touristischen Infrastruktur. - Unkomplizierte Verständigung: Kleine Sprachhilfe Kiwi-Englisch. +++++ Ausstattung: 144 Seiten, komplett in Farbe, handliches Format, zahlreiche Fotos, Faltplan, Übersichtskarten, Sprachhilfe, ausführliches Register, stabile Bindung. +++++ Mit Online App! Service für Smartphones und Tablets: textbegleitende Luftbildansichten, Routenführung zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten und touristisch wichtigen Orten, Verlauf des Stadtspaziergangs, Mini-Audiotrainer Neuseeland Slang. Direkt aufrufbar über den QR-Code auf der Buchrückseite.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Bunkerführung
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausflüge Peenemünde - Eines Deiner großen Hobbys ist Geschichte? Am liebsten hast Du es, diese hautnah zu erleben und nicht nur darüber zu lesen? Dann bist Du bei Deiner Kultur Expedition auf Usedom genau richtig! ¶¶Deine Ganztagesexkursion entlang der Ostseeküste auf Usedom wird Dich an viele geheimnisvolle und geschichtsträchtige Orte führen. Deine Kulturexkursion führt Dich vorbei an verschiedenen Objekten des Größenwahns. ¶¶Deine Reise bei Ausflüge Peenemünde beginnt mit einer Führung durch das Historisch-Technische- Informationszentrum, bei der die Hintergründe der Forschung und Entwicklung der weltweit ersten weltraumfähigen Raketen und der Nachnutzung des Areals erläutert werden. Nach der Führung erhälst Du Zeit, Dich selbstständig im Museum umzusehen oder im Bistro einen Imbiss zu Dir zu nehmen. ¶¶Anschließend begibst Du Dich auf Spurensuche im Gelände. Dein erstes Ziel führt Dich in die ehemalige Wohnsiedlung der Arbeiter und Angestellten in Karlshagen des einstigen Forschungskomplexes. Nach einem kurzen Halt in der Gedenk- und Mahnstätte Karlshagen, unweit des ehemaligen Barackenlagers der Zwangsarbeiter, fahre nach Zinnowitz / Zempin. Hier stößt Du auf die betonierten Reste einer V1-Feldstellung. ¶¶Weiter geht es in Richtung der drei Kaiserbäder. Im Wald zwischen Ahlbeck und Heringsdorf errichteten die Nationalsozialisten 1933-34 eine Thingstätte. In „imposanter Naturkulisse´´ wurde versucht in den ersten Jahren nach Machtantritt einen neuen Thingkult zu etablieren. ¶¶Danach besuchst Du Mecklenburg-Vorpommerns größte Kriegsgräberstätte auf dem Golm. Nach einem weiteren kurzen Stop an der imposanten Flugzeughalle aus Beton auf dem Flugplatz Garz, führt uns die Spurensuche dann zum letzten Tagespunkt, der Eisenbahnhubbrücke Karnin, die im April 1945 vor dem Heranrücken der Roten Armee von der Wehrmacht gesprengt wurde.¶¶Sicherlich hat Deine Kultur Expedition an der Ostseeküste Usedoms viel Licht in die Geschichte gebracht und kannst Freunden und Familie begeistert von einem lehrreichen Tag berichten. Ausflüge Peenemünde - Erlebe zahlreiche Sehenswürdigkeiten in einer tollen Kombination!¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶In Peenemünde entstand ab 1936 das größte Rüstungsprojekt des „Dritten Reichs´´. In abgelegenen und streng geheimen Arealen entwickelten und produzierten Wissenschaftler und Militärs des NS-Regimes, die so genannten neuen „Wunderwaffen´´, die einen entscheidenden Kriegsvorteil erbringen sollten.¶Durch die Entwicklungen in Peenemünde war man technologisch in der Lage den Weltraum zu erreichen, doch zu welchem Preis? In der Raketenproduktion wurden unter menschenunwürdigen Bedingungen Zwangsarbeiter zunächst in Peenemünde und später, nach dem Bombardement der Alliierten im August 1943, in einem unterirdischen Stollensystem im Harz eingesetzt, wo eine Vielzahl von Ihnen den Tod fand. Auch durch die Anwendung der Fernwaffen die man in Peenemünde entwickelte, wurden unter den Zivilisten aus den Einsatzgebieten (u.a. London und Antwerpen) unzählige Ofer beklagt.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot